Motorradgottesdienst Friedrichswalde
Am 14.05.2017
um 14.00 Uhr
findet der
22. Motorradgottesdienst
in Friedrichswalde statt.

Besucht auch unsere
Motorrad-Orgeltouren
Motorrad-Orgeltouren

Hier sind die Texte aus folgenden Gottesdiensten zu lesen:

2007
Nach Psalm 95

Kommt her, freut euch, findet Kraft und Mut hier in der Friedrichswalder Sankt Michaels Kirche, seht wie viele wir sind und wie schön unserer Maschinen in der Sonnen blitzen.
Laßt uns einmal danke sagen, hier in der Kirche, danke für unser schönes Hobby, mit dem Sound unserer Auspuffanlagen sagen wir Amen.
Grenzenlos wird unsere Freude sein, wenn du wieder mit deinem brausen das alte HAUS der Kirche besuchst uns mit neuer Sprache begabst und unsere kalten Herzen entzündest wie Fackeln am Abend der Revolte.
Grenzenlos wird deine Freude sein, wenn wir wieder mit dem Brausen unserer Motoren, das alte Haus der Kirche besuchen neue Worte finden und die Hoffnung finden, die uns hilft zu leben...

2008
Friedrichswalde, Pfingsten, Muttertag-Motorradtag „wie immer strahlender Sonnenschein,“ wie immer eine volle Kirche, ein völlig zugeparktes, fröhliches Dorf, glückliche Mütter, bunte Menschen die das frische Grün noch hoffnungsvoller zu machten, Chrom und Leder soweit das Auge reichte, ein schwitzender Kneiper, ein lustiger, zufriedener Eismann und Frauen, die fast den ganzen Kuchen verteilten.. In der Pfingstgeschichte heißt es, sie waren alle einmütig beieinander und ein Brausen und Rauschen erfüllte die Luft. Es war Pfingsten und es brauste und rauschte tausendfach. Wir waren beieinander, vom Awo-Fahrer bis zum Yamaha-Treiber ( eine Zündapp hab ich nicht gesehen) wir waren glücklich, obwohl die Schlange am Wurststand manchmal lang war, wir hielten sogar die ganz langsame Ausfahrt aus. Der heilige Geist atmete ein, atmete aus, strahlend riss er uns mit. Beigeistert wir und er, befreit, weitersehend, Grenzen einreißend, die alten Mauern der Kirche öffnend, der Himmel steht offen und staunt, nur der Teufel ärgerte sich und schraubte die Benzinpreise noch höher. Aber wir werden ihm Dampf machen. ...